gripsware – Bauzeitenplanung, Bautagebuch & Mängelmanagement

gripsware – Bauzeitenplanung, Bautagebuch & Mängelmanagement

Bauleiter Apps unterstützen auf Baustelle

Bauleiter Apps: Welche Software unterstützt die Bauleitung am besten?

Bauleiter Apps sollen die tägliche Arbeit in der Bauleitung Software-basiert erleichtern und es ermöglichen, sich auf die wirklich wertschöpfenden Tätigkeiten zu fokussieren. Pflichten der Baudokumentation (egal ob Fotodokumentation auf dem Bau oder Mängelmanagement) führen dazu, dass Bauleiter, abseits der Baudurchführung und Überwachung, einen großen Teil ihrer Zeit mit klassischer Büroarbeit verbringen müssen. Eine gute Bauleiter App kann dabei unterstützen.

Eine gute Bauleiter-Software spart Zeit & Geld

Die Digitalisierung in der Baubranche schreitet kontinuierlich voran. Mittlerweile gibt es viele Unternehmen,
die sich damit rühmen, umfangreiche Software für Bauleiter anzubieten. Doch nur wenige Unternehmen blicken auf langjährige Branchenexpertise zurück und können die umfangreichen Anforderungen in ihrer Bauleiter App
abbilden. Umso wichtiger, dass Sie sich einen umfangreichen Überblick über die verschiedenen Software-Lösungen für Bauleiter machen können. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die besten Bauleiter Apps für Ihren Arbeitsalltag.
 

Bauzeitenplan & Mängelmanagement als Bauleiter per App einfach erledigen

Die tiefe Integration zwischen Bauzeitenplan und Baudokumentation & Mängelmanagement ist ein großer Vorteil der Bauleiter-App von gripsware. Die Bauzeitenplan Software pro-Plan deckt dabei alle Anforderungen von Bauleitern ab und eignet sich sowohl für kleine, als auch große Unternehmen. In Verbindung mit der Baudokumentation Software pro-Report können Bauleiter zudem alle Herausforderungen der Baudurchführung managen. Mit der Bauleiter App pro-Report kann direkt auf der Baustelle beispielsweise ein Mangel aufgenommen, der dem durchführenden Unternehmen zugewiesen wird, sodass der Mangel im Anschluss behoben wird. Die gesamte Kommunikation mit allen Beteiligten auf dem Bau kann somit in einer Bauleiter Software abgebildet. Mehr als 2.000 Unternehmen vertrauen bereits auf die Bauleiter Software der Firma gripsware. Es gibt eine 30-Tage-Testversion, mit der Bauleiter für sich überprüfen können, ob die Bausoftware Ihren Ansprüchen genüg.

 

 

Moderne Oberfläche und Property Management bietet Planradar

Die österreichische Firma Planradar ist relativ jung am Markt, wird aber von großen amerikanischen
Wagniskapitalgebern unterstützt. Die Software des Unternehmens unterstützt dabei hauptsächlich Bauleiter  großer Unternehmen. Die Softwarelösung deckt auch Aspekte des Property Managements / Immobilienverwaltung ab, möchte also den gesamten Lebenszyklus der Immobilie (vom Bau bis zur Bewirtschaftung) abbilden. Auch die Software von Planradar kann kostenlos getestet werden, es handelt sich um
ausschließlich um eine Cloud-Lösung. Die Software kostet 1.788€ pro Jahr (bei monatlich kündbaren Vertrag) und ist somit – allein aufgrund der Preisstruktur – sicherlich eher für große Unternehmen geeignet, die auch planen, den gesamten Umfang der Software zu nutzen.

Software für Kostenkontrolle beim Bau

Weitere Bauleiter Apps, die insbesondere im Bereich Kostenkontrolle einen Vorteil bringen können, ist die Software für Bauträger IMKE von der Voigt Software & Beratung AG. Die vollständige Cloud-Lösung
hilft ihnen als Bauleiter bei der gesamten Kostenplanung sowie auch einem anschließenden Controlling der Baukosten. Die Softwarelösung bietet verschiedene mobile Apps an, welche die klassische
Bauträger-Arbeiter vereinfachen. Für Controlling auf dem Bau ist auf die Bauleiter Software AMADEUS
der Firma DATEX Software GmbH aus Karlsruhe spannend. Der Fokus liegt ebenso auf Kostenplanung, Finanzierung & Controlling von Bauprojekten, mit einem natürlichen Nexus zu Mängelmanagement und der
Koordination von Handwerkern bei der Leistungserbringung.

Zeiterfassung auf der Baustelle

Soll die Bauleiter App den Fokus auf Zeiterfassung haben, kann auch die Software der Firma PDS empfohlen
werden. Die Stunden und Leistungen, die von ihren Mitarbeitern oder Dienstleistern erbracht werden, können direkt einem Bauprojekt zugeordnet werden. So haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Dienstleister
direkt berichten zu lassen und Sie können sich auf das Controlling – bspw. in Form eines Soll-/Ist-Vergleichs – konzentrieren. PDS kommt aus dem Handwerker-Bereich, weshalb Sie als Bauleiter überprüfen sollten, ob
die Zeiterfassung mit ihren Vorzügen auch für Ihre Anforderungen konform ist. In vielen Fällen gibt es aber auch Schnittstellen, die entsprechend konfiguriert werden können.

Baumaschinen-Verwaltung auf der Baustelle

Wenn Sie als Bauleiter Ihren Fokus auf die mobile Baumaschinen-Verwaltung legen, kann die Softwarelösung der Firma OneStop Pro für Sie in Frage kommen. Sämtliche Fragen rund um die Administration des Equipments, aber auch die Disposition, Kosten und Wartungsmaßnahmen kann die Software abbilden. So behalten Sie alle Geräte und Maschinen auf der Baustelle im Blick. Wenn Sie also nicht nur die Bauplanung und Baudurchführung, sondern auch darüber hinaus Fuhrpark, Maschinen, etc. digitalisieren wollen, kann dies eine gute Ergänzung der klassischen Bauleiter Apps sein.

Apps für Bauleiter – Testen & dann entscheiden

Als Bauleiter haben Sie den Vorteil, dass die meisten Anbieter von Bauleiter Apps mittlerweile kostenfreie
Testversionen anbieten. Das heisst, wenn Sie sich einen Überblick verschaffen und existierende Softwarelösungen für Baudokumentation, Mängelmanagement oder Bauzeitenplanung mit ihren Anforderungen
abgleichen, können Sie auch direkt die Software testen, ohne dass Ihnen Kosten entstehen. Dies ist auch empfehlenswert: Denn alle Softwareanbieter legen unterschiedliche Schwerpunkte und Sie sollten
individuell überprüfen, was für Ihre Firma und Ihre internen Prozesse am besten passt. Probieren Sie usn auch gerne aus!

 
Comments are closed.